FAQS

Schnell recherchieren und die Vorteile einer PIM- und Multichannel-Lösung herausfinden – genau dafür haben wir für Sie die meistgestellten Fragen aufgelistet.

LAGO kombiniert alle Rollen im Produktmarketing, von Einkauf über Produktmanagement bis hin zur Medienproduktion, in einem System. Alle Bilder, Produktinformationen und Marketing Assets werden zentralisiert. Änderungen an Daten, Bildern oder Assets werden an zentraler Stelle durchgeführt und können von dort in alle Medien übernommen werden. Datenblätter, mehrere Datenbanken und redundante Aufgaben entfallen. Somit wird der gesamte Prozess sicherer und schneller.

Höchstwahrscheinlich. LAGO unterstützt viele Import- und Exportmethoden inklusive Flat-File, Web Services und XML.

LAGO ist enorm flexibel konfigurierbar und verlangt nach einem individuellen Implementierungsplan, daher verkaufen wir LAGO nicht als Out-Of-The-Box-Lösung.

Die LAGO Applikationen stehen für beide Plattformen zur Verfügung, sowohl Mac als auch Windows PC Umgebungen.

LAGO nutzt eine Oracle Datenbank.

LAGO wird komplett von comosoft in Hamburg konzipiert und entwickelt.

Ja. Workflow Management ist eines der LAGO Key-Features und ermöglicht es Ihnen, automatisiert Aufgaben, Benachrichtigungen sowie Proofs zu verteilen.

Kurz gesagt: Ja, jedoch würden Sie das nicht wollen. Da LAGO ein vollintegriertes PIM- und MAM-System ist, werden stetig viele Daten übertragen (z. B. Assets, Videos, Dokumente u. v. m.). Wir haben viele verschiedene Cloudoptionen evaluiert, jedoch noch nie eine Performance vorgefunden, die akzeptabel erscheint.

Zwar bieten wir kein Hosting an, jedoch haben wir verschiedene Optionen für Sie im Angebot: Die Erste ist eine „Black Box“-Lösung, bei der wir einen Server auf der Client-Seite aufsetzen, jedoch die Administration und Maintenance von Hamburg aus vornehmen. Die zweite Option ist ein Hosting über einen unserer Partner aus unserem Portfolio, bestehend aus verschiedenen Marketing-Service-Agenturen.

Nein. LAGO CS/XT benötigt eine LAGO Datenbank um zu funktionieren. Die Anbindung an die Adobe InDesign- bzw. QuarkXPress-Erweiterungen ist nahtlos, so dass Updates direkt auf Ihre Seiten fließen.

Ja, solche Entwicklungen sind flexibel möglich. Beispielsweise können wir Features realisieren, die heute noch nicht im System enthalten sind.

Ja, wir haben mehrere „Oracle certified DBA’s“ in unseren Reihen und bieten Ihnen auf Wunsch Leistungen in diesem Bereich. Sprechen Sie uns einfach an.

Ja, wir sind stets verfügbar, um Sie zu beraten, Prozesse zu optimieren oder erweitern. Sprechen Sie uns einfach an.

Kennen Sie schon unser Video?

OBEN